Jetzt kostenfreies Angebot anfordern & bis zu 30% sparen!

Hier klicken »

Fenstermaße - praktische Hinweise




Fenstermaße

Bevor Sie neue Fenster bestellen, müssen Sie Ihrem Anbieter die richtigen Fenstermaße mitteilen.

Die exakten Maße müssen so genommen werden, dass sich das neue Fenster richtig einbauen lässt.

Man muss die entsprechenden Maße (den entsprechenden Raum) zwischen Fensterrahmen und Wand errechnen.

Man unterscheidet zwischen zwei Maueröffnungen
:

ohne Fensteranschlag
mit Fenster Anschlag


Brauchen Sie Hilfe beim Fensteraufmaß? 
Soforthilfe per Telefon  07221/3022-117





Maueröffnung ohne Fensteranschlag
Abmessungen der Maueröffnung

Das Maßverfahren der Maueröffnung ohne Fensteranschlag

Es gibt sehr schöne Kunststofffenster in Holzoptik, die mithilfe der echt aussehenden Kunststofffenster Dekorfolie das natürliche Aussehen eines Holzfensters haben. Kunststofffenster mit einer farbigen Fensterrahmen Folierung überzeugen viele Bauherren in funktionaler und optischer Hinsicht. Folierte Kunststofffenster in Holzoptik und Kunststofffenster mit Holzmaserung verlieren nichts von der ursprünglichen Pflegeleichtigkeit, Langlebigkeit und technischen Hochwertigkeit. Die sehr gute Isolation und Wärmedämmung der Kunststofffenster und die natürliche Optik der Kunststofffenster Folienbeschichtung bieten einen perfekten Wohnkomfort.


die empfohlene Dicke des Spaltes
Fensterbreite
1500mm 2500mm 3500mm 4500mm
Fenster weiß 8-10mm 8-15mm 10-20mm 10-25mm
Fenster mit Dekorfolie 8-15mm 10-20mm 10-25mm 12-30mm

Bei der Höhenmessung sollte man unbedingt in Betracht ziehen, dass es an der Fensterunterkante eine Fensterbrettleiste gibt, die 30 mm beträgt.


Rechenbeispiel:

Abmessungen der Maueröffnung: 1000 mm x 1000 mm
(der erste Wert ist immer die ermittelte Breite, und der zweite die ermittelte Höhe)

ermittelte Breite: 1000 mm
abzüglich: 2 x 10 mm
Bestellmaß: 980 mm

ermittelte Höhe: 1000 mm
abzüglich: 20 mm abzüglich: 30 mm (Fensterbrettleiste)
Bestellmaß: 950 mm





Das Maßverfahren der Maueröffnung mit Fensteranschlag

Zur Abmessung der Öffnung A (siehe Zeichnung) muss man je 35 mm zu jeder Seite addieren, also zusammen 70 mm.


die empfohlene Dicke des Spaltes
Fensterbreite
2500mm 3500mm 4500mm
Fenster weiß 8-10mm 8-10mm 8-15mm
Fenster mit Dekorfolie 8-10mm 8-15mm 8-20mm

Bei der Höhenmessung sollte man unbedingt in Betracht ziehen, dass es an der Fensterunterkante eine Fensterbrettleiste gibt, die 30 mm beträgt.


Rechenbeispiel:

Beträgt Öffnung A 1000 mm, dann ist das Fenster 1070 mm breit. Die Abmessung der Öffnung B sollte dann nicht größer als 1090 mm sein.

Beträgt Öffnung B 1120 mm, kann man das Verbreiterungsprofil an beiden Seiten je 15 mm einbauen (z. B. Fensterprofil Iglo 5 der Firma Drutex).




Fenster Höhenmessung

Die Abmessung der Höhe

Die Höhenmessung ist von der Fensterunterkante abhängig. Man muss also genau überlegen, welche Möglichkeiten der Montage es gibt und die Fensterunterkante richtig bestimmen,
also: Höhe H zzgl. 35 mm


Beispiel:

Öffnung H= 1000 mm
Abmessung des Fensters= 1035 mm

Ist das Aufmaß falsch gemacht worden, kann das, gewisse Konsequenzen nach sich ziehen und vor allem teuer werden. Deswegen sollten Sie auf den besten Fensteranbieter setzen. Es ist auch empfehlenswert, die Abmessungen und Montage einem Fachmann zu überlassen.




Haben Sie die gesuchten Informationen über Fenster/Türen gefunden?
( 5 Bewertungen , Ø 4.4 )




Anleitung zum Ausbau Ihrer alten Fenster

Der Ausbau ist nicht schwer, wenn Sie wissen wie es geht! Wir zeigen es Ihnen detailliert!

Fenster selbst ausmessen


Schritt für Schritt erklären wir Ihnen alles Wichtige vom Ausmessen bis zum Einbau Ihrer Fenster und Türen.

Anleitung zum Einbau Ihrer neuen Fenster

Anbei werden wir Ihnen zeigen, wie Sie mit wenigen Arbeitsschritten die neuen Fenster schnell und einfach einbauen können.






Website "deutscher-fenstershop.de" nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Ok, verstanden