Willkommen beim ItsLine +49 7221 3022 333 Anfrage senden Whatsapp Live Chat
+49 7221 3022 333
  • Alle Hersteller und Materialien
  • Günstige Onlinepreise
  • Ab 1 Wo. Lieferzeit

Haustür mit Seitenteil links / rechts


haustür mit seitenteil rechts und links

TÜV Süd ItsLine Garantie


Eine Hauseingangstür mit Seitenteil wird immer beliebter, weil sie gezielt als Designelement eingesetzt werden kann. Besonders in der modernen Architektur passen Eingangstüren in Standardausführungen oft nicht zum architektonischen Konzept bzw. Gesamtbild von größeren Häusern. Durch die Möglichkeit den Eingangsbereich durch eine Haustür mit Seitenteil rechts, links oder zu beiden Seiten zu verbreitern, kann die Fassade optisch aufgewertet und zu einem Hingucker gemacht werden. Gleichzeitig werden das Wohngefühl und der Komfort durch das zusätzliche Licht im Hausflur gesteigert. Die seitliche Verglasung bietet aber auch einen guten Blick nach draußen, sodass Sie immer sehen können, wer vor der Eingangstür steht. Wer sich zwar mehr Licht wünscht, sich aber trotzdem vor fremden Blicken schützen möchte, kann sich anstelle einer klaren Verglasung auch für eine der blickdichten Ornamentverglasungen entscheiden. Somit werden Funktionalität und Optik perfekt miteinander kombiniert. In unserem Hauseingangstür Konfigurator können Sie außerdem auch aus verschiedenen Materialien, Designs, Farben, Griffen, Sprossen und weiteren dekorativen und nützlichen Ausstattungsmöglichkeiten wählen und so Ihre neue Haustür nach Maß nach Ihren ganz persönlichen Anforderungen gestalten, sich den Preis sofort berechnen lassen und von unserem online Preisvorteil profitieren.


Haustür Seitenteil-Merkmale

Bei der Kombination aus Hauseingangstür mit Seitenteil sind beide Elemente miteinander verbunden und bilden eine Einheit. Das Seitenteil oder auch wahlweise zwei Seitenteile befinden sich unmittelbar neben der Haustür, haben somit die gleiche Höhe und sind grundsätzlich feststehend. Das heißt, dass beim Seitenteil kein Öffnungsmechanismus eingebaut wird, wodurch Scharniere, Beschläge und Drehsysteme entfallen und bei einer Haustür mit Glas-Seitenteil ein schmalerer Rahmen mit einer größeren Glasfläche umgesetzt werden kann, die noch mehr Licht in dunkle Eingänge und Flure bringt. Neben der Vollverglasung sind generell aber auch andere Füllungen mit und ohne Glas denkbar.

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Die Standardbauform einer Eingangstür kann sowohl nach oben als auch seitlich erweitert werden. Sie können bei uns eine Haustür mit Seitenteil rechts, eine Haustür mit Seitenteil links oder aber auch eine Haustür mit zwei Seitenteilen kaufen. Dabei lassen sich in unserem Hauseingangstür Konfigurator nicht nur die Türmaße, sondern auch die Maße der Seitenteile exakt an Ihre Wünsche anpassen. So wird eine perfekte Passgenauigkeit sichergestellt. Aufgrund moderner Verfahren ist auch die Produktion von großen Seitenteilen möglich. Besonders Aluminium ist wegen der sehr guten Stabilität, Festigkeit und Robustheit des Materials dafür geeignet. Ein weiterer Vorteil vom Kauf einer kombinierten Hauseingangstür mit Seitenteil ist, dass das Design und die Farbe beider Elemente perfekt aufeinander abgestimmt werden können und der Eingangsbereich dadurch einen einheitlichen und harmonischen Look bekommt. Die Verglasung des hochwertigen Seitenteils kann dabei auch durch Sprossen unterteilt werden, die dann entweder auf oder zwischen den einzelnen Glasscheiben einer zweifachen oder dreifachen Verglasung angebracht werden können. Je nach optischer Gestaltung kann das Endprodukt also zu einem klassischen, rustikalen oder modernen Gebäude passen – die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen.

Materialvielfalt

Eine Eingangstür mit Seitenteil kann grundsätzlich aus folgenden Materialien gefertigt werden: Kunststoff, Aluminium, Holz. Diese Baumaterialien unterscheiden sich in ihren Eigenschaften voneinander und bieten somit auch unterschiedliche Vorteile bezüglich des Einbruchschutzes, Wärmeschutzes, Schallschutzes, Pflegeaufwands, Designs und Preises. Jede in unserem Online Shop gekaufte Eingangstür, die Sie nach ihren Vorstellungen konfigurieren, ist somit ein Unikat, weil sie Ihre ganz persönlichen Ansprüche erfüllt.




Eigenschaften der Haustüren Kunststoff





Eigenschaften der Hauseingangstür Aluminium




Eigenschaften der Eingangstür Holz (Kiefer, Meranti, Lärch)







Einflügelige Haustür mit Seitenteil und Oberlicht

Der Gangflügel wird auch als Gehflügel oder Schlossflügel bezeichnet. Da hier in der Regel der Türgriff und das Schloss angebracht sind, wird dieser immer zuerst geöffnet und zuletzt geschlossen und kann somit auch alleine unabhängig vom anderen Türflügel genutzt werden.

Eine Hauseingangstür mit Seitenteil kann problemlos auch durch ein zusätzliches Oberlicht ergänzt werden. Lässt es sich zudem kippen, kann durch das effektive Lüften im Flur der Schimmelbildung durch zu viel Feuchtigkeit vorgebeugt werden.





Optimale Wärmedämmung und Schallschutz

Die wichtigsten Faktoren beim Kauf einer neuen Eingangstür neben der Sicherheit sind die Wärmedämmung und der Lärmschutz. Wie gut eine Eingangstür mit Seitenteil diese beiden Kriterien erfüllt, hängt von dem ausgewählten Material, dem Profil und der Verglasung ab. Dank innovativer Lösungen, einer fortschrittlichen Bauweise, moderner Isoliersysteme, der Verarbeitung von ausschließlich hochwertigen Materialien, einer wärmedämmenden 2-fach oder 3-fach Verglasung und einem gut ausgeführten Einbau ist eine Haustür mit Seitenteilen optimal gedämmt und schützt sie so nicht nur vor dem Wärmeverlust, sondern auch vor unangenehmem Lärm von außen. Dicke und weiche Scheiben mit einem großen Scheibenzwischenraum dämmen dabei den Lärm besser. Sie können aber auch die Seitenteile mit einer speziellen Schallschutzverglasung ausstatten und sich über angenehme Ruhe im Haus freuen.

Gut zu wissen: Nach Energieeinsparverordnung (EnEV) muss jede Eingangstür mit Seitenteil mindestens einen U-Wert von 1,8 W/(m²K) aufweisen, egal ob sie aus Kunststoff, Holz oder Aluminium gefertigt wurde.



Sicherheitsmaßnahmen gegen Einbruch


Damit Täter bei einer Hauseingangstür mit Seitenteil keine Chance haben einzubrechen, sollte sowohl die Gesamtkonstruktion der Tür und der Seitenteile als auch die Verglasung gewisse Anforderungen in Sachen Einbruchschutz erfüllen. Mit umfassenden Sicherheitsmaßnahmen wie Sicherheitsverglasungen in unterschiedlichen Stärken, hochwertigen Sicherheitsbeschlägen in verschiedenen Widerstandsklassen, sicheren und modernen Schlössern, Mehrfachverriegelungen, schlüssellosen Schließanlagen, Alarmanlagen, Bewegungsmeldern und Überwachungskameras können Sie Ihre Tür rundum eibruchsicher machen.

Sicherheitsverglasungen Unterschiede

Wenn Sie eine Haustür mit Seitenteil kaufen, spielt die Verglasung eine große Rolle, denn im Fall eines Einbruchversuchs muss sie Widerstand leisten. Damit ein guter Einbruchschutz geboten werden kann, sollte auf eine Sicherheitsverglasung an dieser Stelle nicht verzichtet werden. Sie haben die Wahl zwischen dem Verbundsicherheitsglas und dem Einscheibensicherheitsglas in verschiedenen Stärken. Wobei beide unterschiedliche Funktionen erfüllen:

VSG besteht aus zwei oder mehr Glasscheiben, die mit einer Folie fest miteinander verbunden sind und wird vor allem für den Einbruchschutz von außen eingesetzt, weil es das Einschlagen bzw. Einwerfen der Glasscheibe massiv erschwert oder verhindert.
ESG wird dagegen vermehrt innen eingesetzt, weil es einen effektiven Schutz vor Verletzungen bieten, da hier im Falle eines Bruchs keine scharfkantigen Splitter entstehen.

Durchwurfhemmendes VSG ist in verschiedenen Widerstandsklassen von P1 A bis P5 A erhältlich, wobei P5 A die höchste Stufe in dieser Kategorie ist. Die Widerstandsklasse der gesamten Tür (unter Einbeziehung aller einbruchhemmenden Bestandteile wie Beschläge und Verglasung) wird in Sicherheitsklassen von RC 1 N bis RC 6 eingeteilt. Wobei die Klasse RC 2 (N) in der Regel ausreichend ist. Eine Eingangstür mit Seitenteil in dieser Widerstandsklasse hält einem Einbruchsversuch von min. 3 Minuten stand, auch wenn der Gelegenheitstäter dafür zusätzliche Werkzeuge wie einen Schraubenzieher, eine Zange oder Keile einsetzt.



Haustür mit Seitenteil

Vorteile

• maximaler Lichteinfall durch verglaste Seitenteile
• der Flur wirkt dadurch gleich viel freundlicher und heller
• tagsüber kann natürliches Tageslicht im Eingangsbereich genutzt werden
• durch das zusätzliche Tageslicht kann langfristig Energie gespart werden
• unerwarteter Besuch kann erkannt werden, ohne dafür die Tür öffnen zu müssen
• Optik der Seitenteile wird perfekt auf Haustür abgestimmt
• volle Sicherheit trotz Verglasung durch VSG, ESG und Ornamentglas
• perfekte Lösung für große Hauseingänge • modernere Optik als nur eine reine Haustür





Haben Sie die gesuchten Informationen über Fenster/Türen gefunden?
( 13 Bewertungen , Ø 4.8 )