Jetzt kostenfreies Angebot anfordern & bis zu 30% sparen!

Hier klicken »
0.00 EUR
Ihr Warenkorb ist leer

Gesamtpreis0.00 EUR


zum Warenkorb gehen

AnmeldungLogin

Einbruchschutz -Informationen zur Widerstandsklassen

Einbruchschutz -Informationen zur Widerstandsklassen

Itsline-Fenster und Haustüren setzen ihre oberste Priorität auf Sicherheit und machen Ihre vier Wände so zu einem geborgenen Zuhause. Dabei können Sie bei jedem Itsline-Produkt auf den perfekten Einbruchsschutz vertrauen. Denn von der Entwicklung bis hin zur Fertigstellung wurden die ItsLine-Kunststofffenstern und Haustüren durch umfangreiche Tests auf Herz und Nieren überprüft, die auch allen gesetzlichen Anforderungen problemlos standhalten.

2 Anti-Einbruchs-Zapfen in jedem Drehflügel
3 Anti-Einbruchs-Zapfen in jedem Drehkippflügel

Eine Investition in Ihre Sicherheit

Für jeden ist wohl die Vorstellung, dass in die eigenen vier Wände eingebrochen wird, eine Horrorvorstellung. Umso mehr lohnt es sich daher von Anfang an in die Sicherheit Ihres Zuhauses zu investieren. Dank der modernsten Schließsysteme der Fenster, Haustüren und Schiebetüren von Itsline wird es den Einbrechern dabei besonders schwer gemacht, unbefugt in Ihre vier Wände einzudringen. Gemessen an der Widerstandsklasse RC (WK), von denen die Polizei mindestens die Widerstandsklasse 2 empfiehlt, können Sie unter den Itsline-Produkten sogar bis hin zur Widerstandsklasse RC 3 (WK3) auswählen, um Ihr Zuhause so hundertprozentig einbruchsicher zu machen.

Informationen zur Widerstandsklasse RC 1 (WK1)

Die Widerstandsklasse 1 steht für den geringsten Einbruchsschutz. Dementsprechend können Fenster und Türen aus dieser Sicherheitsklasse im Durchschnitt bereits nach 30 Sekunden, etwa durch körperliche Gewalt, aufgebrochen werden. Desgleichen gilt für das Aufbrechen mit Hilfe von Hebelwerkzeugen: Die Fenster und Türen dieser Widerstandsklasse können dieser Belastung nur schwer standhalten.

Informationen zur Widerstandsklasse RC 2 (WK 2)

Im Gegensatz zur ersten Widerstandsklasse, bietet die Widerstandsklasse 2 im Durchschnitt bis zu drei Minuten Schutz vor Einbrechern, die versuchen sich mit einfachen Werkzeugen wie Schraubenzieher oder Zange unbefugten Zutritt zu Ihrer Wohnung zu verschaffen.

Informationen zur Widerstandsklasse RC 3 (WK 3)

Einbrecher, die versuchen Fenster und Türen dieser Sicherheitsklasse aufzubrechen, benötigen dafür in der Regel schon länger, nämlich bis zu fünf Minuten Zeit. Dabei müssen sie jedoch auch auf die Zuhilfenahme eines zweiten Werkzeuges wie einen Kuhfuß zurückgreifen.

Ein unbezahlbares Gefühl von Sicherheit

Ein Kunststofffenster von Itsline wiegt Sie im unbezahlbaren Gefühl der Sicherheit. Denn dank der neusten, unabhängig geprüften Technik, mit denen die Itsline-Kunststofffenster, Haus- und Schiebetüren ausgestattet sind, können Sie sich in der Gewissheit wiegen, dass alle erforderlichen Sicherheitsnormen erfüllt sind. Experten unterziehen zudem die Itsline-Produkte einem Dauerbelastungstests sowie einer Einbruchsimulation, um Ihnen die höchsten Sicherheitsstandards zu gewährleisten.


Geprüfte und zertifizierte, einbruchshemmende Fenster und Fassaden
nach DIN EN 1627 bzw. DIN V ENV 1627


Sie haben sich den Traum vom Eigenheim erfüllt oder Ihre bisherigen vier Wände baulich verändert. Machen Sie dabei Ihr Zuhause nicht nur schöner, sondern auch sicherer, denn durch die einbruchhemmenden Itsline-Fenster und Fenstertüren sowie Balkon- oder Terrassentüren nach dem Mindeststandard der Widerstandsklasse RC 2 ist Ihnen ein guter Einbruchschutz garantiert. Experten überprüfen bei der Montage der Fenster und Türen die Einbruchsgefahr, um Fehler innerhalb der Gesamtkonstruktion auszuschließen und Einbrecher mit Sicherheit draußen zu halten.

Die Widerstandsklassen auf einen Blick

Bei einbruchhemmenden Fenstern unterscheidet man generell sechs Widerstandsklassen (RC 1 – RC 6), abgekürzt RC für resistance class. Die Widerstandsklasse RC 6 steht dabei für den höchsten Einbruchschutz. Um sich effektiv gegen Einbrecher zur Wehr zu setzen, empfehlen Experten jedoch mindestens den Einbau von Fenster und Türen der Widerstandsklasse RC 2. Dieser Widerstandsklasse 2 entsprechen auch Fenster und Türen, welche nach der bisher gültigen Vornorm, der sogenannten DIN V ENV 1627 gekennzeichnet wurden. Innerhalb der Widerstandsklasse RC 2 unterscheidet man auch die zusätzliche Kennzeichnung mit einem N. Dies bedeutet, dass bei den Fenstern und Türen der Sicherheitsklasse RC 2 N auf die Sicherheitsverglasung verzichtet wurde. Einbrecher, haben hier besonders leichtes Spiel, indem sie einfach die Verglasung beschädigen. Die Widerstandsklasse RC 1 N sollte daher lediglich einer Grundsicherung dienen und maximal bei Fenstern mit erhöhtem Einbau eingesetzt werden.


Ständige Qualitätsüberprüfung der Fenster und Türen

Natürlich stellt sich nur dann ein hundertprozentiges Gefühl der Sicherheit ein, wenn Sie schwarz auf weiß haben, dass die Fenster und Türen auch das halten was sie versprechen. Zu diesem Zweck werden alle Produkte bei ItsLine nicht nur einer ständigen Fremdüberwachung, sondern zudem auch regelmäßigen Kontrollprüfungen unterzogen. Äußerlich wird dies u.a. durch die Kennzeichnung mit dem unten dargestellten Zeichen sichtbar. *) Akkreditierte Zertifizierungsstellen nach DIN EN ISO/IEC 17065

Fachmännischer Einbau der Fenster und Türen

Nicht nur unsere einbruchhemmenden Fenster und Türen versichern Ihnen, dass Einbrecher draußen bleiben, sondern vor allem auch deren fachmännische Montage vor Ort. Nicht zuletzt wird Ihnen daher nach Einbau der Fenster und Türen eine Montagebescheinigung ausgehändigt.



Schlagwörter:

EinbruchschutzEsgU-wertKunststofffensterHolzfensterFenstershopWiderstandsklassenWK1WK2WK3RollladenSicherheitsverglasung