Jetzt kostenfreies Angebot anfordern & bis zu 30% sparen!

Hier klicken »
Fensterkonfigurator für Unknown
  • Zur App
  • Zur App
  • 0.00 EUR
    Ihr Warenkorb ist leer

    Gesamtpreis0.00 EUR


    zum Warenkorb gehen

    AnmeldungLogin

    Lasuren und Deckfarben für Holzfenster und Türen

    Farben und Lasuren für Holzfenster

    Fenster aus Holz farblich individuell gestalten

    Dank der großen Palette an deckenden Farben und transparenten Holzlasuren können Sie Ihre Fenster in unserem Holzfenster Konfigurator innen und außen farblich gleich oder auch unterschiedlich gestaltet. Bei uns finden Sie von naturfarbenen Holztönen bis hin zu auffälligen und deckenden Farben alles. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und testen Sie verschiedene Farbkombinationen. Die Farben können beispielsweise auf die Fassade oder die Innenräume abgestimmt werden oder Sie verwenden eine der 200 ausgefallenen Holzfenster Farben nach RAL (Sikkens) als gewollten Farbtupfer und heben sich von der Nachbarschaft ab. Je nach Farbauswahl lassen sich die klassischen Holzfensterprofile problemlos sowohl an die Optik der modernen Architektur als auch an rustikale Häuser anpassen.


    Arten von Holzbeschichtungen

    • Holzlasuren
    • RAL-Farben
    • Holz unbehandelt/Naturholz
    • Lack Transparent
    • Holz nur impregniert



    Drutex Holzlasuren


    Lasuren für Kiefer-Fenster

    Für Kieferfenster stehen Ihnen transparente bzw. halbtransparente oder deckende Lasuren in folgenden Farben zur Auswahl. Die Kiefer ist im Fensterbau bewährt und hat von Natur aus ein helles, gelbliches Holz. Mit einer entsprechenden Lasur kann man farblich aber auch das Aussehen von anderen hellen und dunklen Holzarten wie der Eiche, dem Nussbaum oder auch Mahagoni nachempfinden. Die ursprüngliche Maserung des Kiefernholzes bleibt dabei erhalten. So können Sie Ihre Fenster unabhängig von der Ausgangsfarbe farblich nach Ihrer Wunschvorstellung gestalten. Eine Lasur dient aber nicht nur der farblichen Gestaltung des Holzes. Dadurch wird das Material beispielsweise auch vor Schädlingen, Pilzbefall und anderen Witterungseinflüssen geschützt. Deswegen sollte ein Holzfenster regelmäßig auf Schadstellen überprüft werden. Um dessen Qualität auf lange Dauer aufrechtzuerhalten, wird außerdem das Nachstreichen in bestimmten Abständen empfohlen. Je nachdem, ob das Fenster mit einer transparenten oder deckenden Lasur behandelt wurde, variieren diese Abstände. Eine lasierende Oberflächenbeschichtung sollte ca. alle 2 bis 3 Jahre erneuert werden. Eine deckende Beschichtung muss dagegen ca. nur alle 4 bis 5 Jahre aufgefrischt werden.


    Eiche dunkel Kiefernholz

    Eiche dunkel (Kiefer)

    Teak Kiefernholz

    Teak (Kiefer)

    Nussbaum Kiefernholz

    Nussbaum (Kiefer)

    Eiche hell Kiefernholz

    Eiche hell (Kiefer)



    Mahagoni Kiefernholz

    Mahagoni (Kiefer)

    Schwarzbraun Kiefernholz

    Schwarzbraun (Kiefer)

    Schwarzbraun

    Weiß deckend




    Lasuren für Meranti-Fenster

    Für Fenster aus Meranti stehen Ihnen ebenfalls durchsichtige oder deckende Holzlasuren zur Auswahl. Die Farbe wird nachhaltig von der charakteristischen Färbung des Ausgangsmaterials beeinflusst. Wenn Sie ein Fenster aus Meranti und Kiefer mit der gleichen Farbbezeichnung vergleichen, werden Sie deshalb feststellen, dass sich das Endergebnis unterscheidet. Meranti ist ein resistentes und hartes Holz. Es ist grobporig und kann eine rotbraune bis gelbliche Färbung aufweisen. Sie können das Fenster in seiner natürlichen Farbe belassen oder komplett anders gestalten. Durch verschiedene Lasuren können unterschiedliche helle bis dunkle Holztöne wie z. B. Teak oder Eiche imitiert werden. Das Charakter des Holzes wird dabei erhalten, da die Struktur sichtbar bleibt. Meranti ist als Tropenholz von Natur aus resistenter gegen Witterung und Pilzbefall als beispielsweise die Kiefer. Trotzdem schützt eine Lasur das Holz zusätzlich. Auch hier wird das Nachstreichen in gewissen Abständen empfohlen, um die Lebensdauer zu erhöhen bzw. aufrechtzuerhalten. Dies gilt besonders dann, wenn das Holz auf der Fassadenseite ständig verschiedenen Witterungsbedingungen ausgesetzt ist. Deswegen wird es ebenfalls empfohlen eine lasierende Oberflächenbeschichtung ca. alle 2 bis 3 Jahre und eine deckende Beschichtung ca. alle 4 bis 5 Jahre zu erneuern.

    Eiche dunkel Merantiholz

    Eiche dunkel (Meranti)

    Teak Merantiholz

    Teak (Meranti)

    Nussbaum Merantiholz

    Nussbaum (Meranti)

    Eiche hell Merantiholz

    Eiche hell (Meranti)



    Eiche hell Merantiholz

    Eiche hell (Meranti)

    Schwarzbraun Merantiholz

    Schwarzbraun (Meranti)

    Schwarzbraun

    Weiß deckend

    Meranti Natur

    Meranti pur



    Euroline Holzfenster Lasuren

    Kiefer Fenster (Vollholz)

    Wenge

    Kiefer Wenge

    Framire

    Kiefer Framire

    Afromosia

    Kiefer Afromosia

    Kirsche

    Kiefer Kirsche

    Pinie

    Kiefer Pinie

    Sapelli

    Kiefer Sapelli

    Altkiefer

    Kiefer Altkiefer

    Sipo

    Kiefer Sipo

    Akajou

    Kiefer Akajou

    Eiche

    Kiefer Eiche

    Iroko

    Kiefer Iroko

    Nuss

    Kiefer Nuss

    Fenster aus Meranti, Sibirische Lärche, Eiche

    Machon-Kirsche

    Meranti Machon-Kirsche

    Pinie

    Meranti Pinie

    Wenge

    Meranti Wenge

    Altkiefer

    Meranti Altkiefer

    Sipo

    Mernti Sipo

    Iroko

    Meranti Iroko

    Afromosia

    Meranti Afromosia

    Sapelli

    Meranti Sapelli

    Akajou

    Meranti Akajou

    Eiche

    Meranti Eiche

    Framire

    Meranti Framire

    Nuss

    Meranti Nuss


    Holzfenster mit Lasur online konfigurieren


    Ein Naturholzfenster hat zuerst immer die naturgegebene Farbe der im Holzfenster Konfigurator gewählten Holzsorte. Das heißt aber nicht, dass die Innen- und Außenseite der Fensterprofile Holz farblich nicht auch anders gestaltet werden können. Die farbliche Gestaltung mit Holzfenster Farben nach RAL kosten etwas mehr, als das Fenster mit einer Holzlasur zu bearbeiten. Beachten Sie bei der Konfiguration auch, dass ein farbig gestaltetes Fenster in zwei unterschiedlichen HolFarben teurer ist, als ein ein Fenster, das auf beiden Seiten die gleiche Farbe hat.

    Farben für Kiefernholz

    Fenster Kiefer Eiche dunkel Eiche Dunkel Kiefer
    Fenster Kiefer Teak Teak Kiefer
    Fenster Kiefer Nussbaum Nussbaum Kiefer
    Fenster Kiefer Eiche hell Eiche hell Kiefer
    Fenster Kiefer Mahagoni Mahagoni Kiefer
    Fenster Kiefer Weiß Weiß Kiefer
    Fenster Kiefer Schwarzbraun Schwarzbraun Kiefer


    Farben für Meranti-Holz

    Fenster Meranti Naturfarbe Naturfarbe Meranti
    Fenster Meranti Eiche dunkel Eiche dunkel Meranti
    Fenster  Meranti  Teak Teak Meranti
    Fenster  Meranti Nussbaum Nussbaum Meranti
    Fenster  Meranti  Eiche hell Eiche hell Meranti
    Fenster  Meranti Mahagoni Mahagoni Meranti
    Fenster  Meranti  Weiß Weiß Meranti
    Fenster Meranti Schwarzbraun Schwarzbraun Meranti



    Fenster Kiefer Eiche dunkel



    Haben Sie die gesuchten Informationen über Fenster/Türen gefunden?
    ( 33 Bewertungen , Ø 4.8 )