Brauchen Sie Hilfe bei der Konfiguration?

+49 7221/3022-154
  • Alle Hersteller und Materialien
  • Günstige Onlinepreise
  • Ab 1 Wo. Lieferzeit

bitte warten ...



Haben Sie die gesuchten Informationen über Fenster/Türen gefunden?
( 5568 Bewertungen , Ø 4.8 )


Fenster-Konfigurator Ihr Wunschfenster zusammenstellen und online kaufen




Der Itsline Fenster Konfigurator ist einfach aufgebaut und führt Sie Schritt für Schritt durch den Bestellvorgang. Wählen Sie aus den vorgegebenen Auswahlkriterien durch einen einfachen Klick die gewünschten Optionen aus. Während der Bestellung können Sie Ihre Auswahl immer wieder durch einen schnellen Blick auf die linke Tabelle überprüfen. Hier finden Sie eine praktische und detaillierte Zusammenfassung aller von Ihnen gewählten Optionen und den Gesamtpreis. Nach jedem Auswahlvorgang aktualisiert sich der Preis. Dadurch behalten Sie während des gesamten Konfigurationsvorgangs die absolute Preiskontrolle. Im Fensterpreisrechner von Itsline können Sie bereits ausgewählte Optionen jederzeit ändern oder z. B. Fensterzubehör durch einen einfachen Klick auf das kleine Papierkorb-Symbol ganz löschen.



1. Fenstermaterial auswählen

Fenstermaterial Auswahl im Fensterkonfigurator

Bestimmen Sie im ersten Konfigurator-Schritt das Fenstermaterial. Wünschen Sie ein Fenster aus Kunststoff, Aluminium, Holz oder eine Mischung aus Holz und Aluminium oder Kunststoff, so wählen Sie dies bitte durch einen Klick auf das jeweilige Feld im Fenster-Konfigurator aus. Alle Materialarten haben Ihre individuellen Vorteile bezüglich der Witterungsbeständigkeit, Oberflächenstruktur, Pflege, Wärmedämmung, Energieeffizienz, Einbruchschutz und Farbe.

  • Kunststofffenster
  • Holzfenster
  • Aluminium Fenster
  • Holz-Aluminium Fenster
  • Kunststoff-Aluminium Fenster
  • Durchreiche Fenster
  • Brandschutzfenster
  • Englische Vertikalschiebefenster aus Holz
  • Renovationsfenster

2. Fensterhersteller und Fensterprofil konfigurieren

Nach dem Fenstermaterial legen Sie im Fensterpreisrechner fest, welches Fensterprofil (Rahmenart) von welchem Fensterhersteller Ihr zukünftiges Fenster haben soll. Für jedes Fenstermaterial schlägt Ihnen der Fenster Preiskalkulator die passenden Fensterprofile vor, aus denen Sie aussuchen können. Jedes Fensterprofil unterscheidet sich nicht nur im Material und dem damit verbundenen Pflegeaufwand, sondern auch in den Punkten Wärmedämmung, Bautiefe, Anzahl der Dichtungen und Kammersysteme. Wenn Sie im vorherigen Schritt das Fenstermaterial Holz oder Holz-Aluminium ausgewählt haben, dann können Sie an dieser Stelle Holzfensterprofile oder Holz Alu Fensterprofile in verschiedenen Holzarten wie z. B. Kiefer oder Meranti auswählen.

Fensterprofil richtig wählen

Bei der Fensterprofil-Konfiguration kann man die Dämm- und Isoliereigenschaften des Fensters auswählen. Das Fensterprofil besteht aus mehreren luftgefüllten Kammern. Hier gilt, mehr Kammern = mehr Dämmung und Isolierung.

Stahlkern im Fensterprofil
Ein Stahlkern ist bei Fenstern aus PVC enorm wichtig. Der Stahlkern im Inneren von Blendrahmen und Flügel bietet Stabilität, festen Halt der Beschläge, wirkt einbruchhemmend und bietet so eine hohe Lebensdauer. Der Stahl wird bei der Fensterproduktion umlaufend in Rahmen und Flügel verbaut.

Fensterhersteller und Profil unter Schritt 2 im Konfigurator


Aluplast

Kunststofffenster

Ideal 4000 Classic
Ideal 4000 Rondo
Ideal 7000
Ideal 800
Intertec 85

Kunststoff-Alu Fenster

Ideal 4000 Aluskin
Ideal 7000 Aluskin
Ideal 4000 Aluskin
Ideal 8000 Aluskin

Drutex

Kunststofffenster

Iglo 5
Iglo 5 Classic
Iglo Light
Iglo Energy
Iglo Energy Classic
Renovationsfenster
Iglo Ext und Iglo Premier- Fenster nach außen öffnend

Holzfenster

Softline 68, 78, 88

Aluminium Fenster

MB-45
MB-70 und 70HI
MB-86SI

Holz-Aluminium Fenster

Duoline 68, 78, 88

GEALAN

Kunststofffenster

Gealan S8000 IQ
Gealan S9000
Gealan Linear®


Copal

Aluminium Fenster

System P50 - Durchreiche Fenster vertikal und horizontal Schiebefenster

Veka

Kunststofffenster

Softline 70AD
Softline 82MD

Salamander

Kunststofffenster

Streamline 76 Classic
Streamline 76 Round
bluEvolution 82 MD
bluEvolution 92 Classic
bluEvolution 92 Round


WERU

Kunststofffenster

Castello
Castello PLUS
Afino-art AD
Afino-art MD
Afino-top AD
Afino-top MD

Schüco

Kunststofffenster

Schüco Living AS
Schüco Living MD

Brandschutzfenster Alu

Schüco ADS 80 FR30
Schüco Firestop T90/F90

Euroline

Holzfenster

Holzsystem 68, 78, 88, 98

Denkmalschutzfenster

Holzsystem 68, 78, 88, 98



3. Fensterform und Art konfigurieren

Fensterform und Typ unter schritt 4 im Konfigurator

Zu den Standard Fensterformen zählen quadratische und rechteckige Fenster.
Neben diesen „klassischen“ Fensterformen, gibt es auch diverse moderne Fensterformen in unterschiedlichen Ausführungen: Rundfenster, Bogenfenster, Korbbogenfenster, Segmentbogenfenster, Halbkreisfenster, Stichbogenfenster, Dreiecksfenster, Trapezfenster usw. Die Fensterformen lassen sich auch miteinander kombinieren und können so zuammen, weitere individuelle und großflächige Formen ergeben.

Alle Fensterformen können mit einem oder mehreren Fensterflügeln und unterschiedlichen Öffnungsarten konfiguriert werden. Zur Auswahl stehen folgende Fensterarten: Fenster einflügelig, Zweiflügelfenster, dreiflügeliges Fenster, Oberlichtfenster, Fenster mit Unterlicht. Einflügelige Fenster, Zweiflügelfenster und dreiflügelige Fenster können mit und ohne Oberlicht bzw. Unterlicht gekauft werden. Dieses Ober- bzw. Unterlicht ist ein zusätzliches Fensterelement, welches über oder unter einem Fenster verbaut wird. Ein Fenster mit festem Unterlicht oder Oberlicht sorgt für mehr Lichteinfall, kann aber durch einen Öffnungsmechanismus ebenfalls zum Lüften genutzt werden. Welcher Öffnungsmechanismus für Sie in Frage kommt, hängt vom Gebäude bzw. Raum und ihren persönlichen Wünschen ab. Je nach Lage und Größe des Fensters und des Raumes sind nicht alle Öffnungsmechanismen ideal. Achten Sie bei der Auswahl auf die Raumgegebenheiten.

BLR (Blendrahmen)

Der Blendrahmen ist das äußere Profil eines Fensters. Dieser wird beim Fenstereinbau mit dem Mauerwerk verbunden.

Pfosten & Kämpfer

Einen Pfosten nennt man eine senkrechte Teilung des Fensters. Rechts und links vom Pfosten sitzen entweder die Flügel- oder Festelemente. Eine waagerechte Teilung von Fenster oder Türen nennt man Kämpfer.
Stulp
Anstelle eines Pfostens
kann man Fenster und Türen auch mit einem sogenannten Stulp produzieren. Der Stulp ist die Verbindungsstelle zwischen zwei Flügeln. Man hat also beim komplett geöffneten Element keinen störenden Pfosten in der Mitte. Beim Stulp ist zuerst ein Flügel zu öffnen und mit Hilfe einer kleinen Verriegelung, lässt sich der andere Flügel ebenfalls öffnen.


4. Fenstermaße und Öffnungsart konfigurieren

Geben Sie im Fensterkalkulator oben im Feld „Breite“ die Gesamtbreite (mm) und im unteren Feld die Gesamthöhe (mm) des gewünschten Fensters an. Sie können in unserem Fensterrechner die Fenstermaße direkt manuell eingeben oder die gewünschten Maße mit dem drop/down Button einstellen. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um die Gesamtbreite und Gesamthöhe des Fensters handelt. Beziehen Sie bei der Berechnung der Fenstermaße alle Anbauteile wie Rahmenverbreiterungen, Rollladenkästen, Fensteranschlussprofile usw. mit ein.

DK/D/FF etc. Konfigurator-Abkürzungen für Fenster und deren Funktionen

DK – Dreh-Kipp Flügel
DKR – Dreh-Kipp-Rechts (Fenster mit Dreh-Kipp Funktion öffnet nach rechts, der Griff ist links)
DKL – Dreh-Kipp-Links (Fenster mit Dreh-Kipp Funktion öffnet nach links, der Griff ist rechts)
D – Dreh-Flügel, Fenster ohne Kipp Funktion
FF – Festverglasung - fest im Flügel
F – Festverglasung - fest im Rahmen

Fenstermasse und Fensteröffungsart unter schritt 4 im Konfigurator

Fensteraufteilungen bestimmen

Falls Sie ein Fenster als Ober- oder Unterlichtfenster konfigurieren möchten, können Sie die Flügelaufteilung, sowie die Höhe des Oberlichts/Unterlichts bestimmen und im Konfigurator eingeben. Wenn Sie zum Beispiel ein zweiflügeliges Fenster konfigurieren, dann bestimmen Sie die Breite beim linken Flügel so wie beim rechten Flügel selbst. Haben Sie mehrere Flügel ausgewählt, dann bestimmen Sie die Breite und Höhe von jedem Fenststerelement.
Falls Sie noch keine konkrete Fensteraufteilung im Kopf haben, wird unser System automatisch eine gleichmäßige Aufteilung vornehmen.

Fensterverbreiterungen hinzufügen

Rahmenverbreiterungen können an allen vier Seiten des Blendrahmens angesetzt werden – sie sind im Gesamtmaß inbegriffen. Sie werden zum Beispiel genutzt, um Unterschiede zwischen der Laibungsbreite innen und aussen auszugleichen (im Altbau) oder um bequem Rollladen-Kurbeln/Gurte oder Oberlichtöffner zu platzieren. Rahmenverbreiterungen können Sie in diversen Größen und an beliebiger Stelle anbringen. Zum Beispiel links und rechts, oben oder unten, und auch umlaufend.



5. Fensterfarbe konfigurieren

Je nach ausgewähltem Material, stehen Ihnen im Itsline Fensterkonfigurator unterschiedliche RAL Farben, Holzlasuren und Dekorfolien zur Auswahl. Beide Fensterseiten können unterschiedlich gestaltet werden. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für eine Innenfarbe und eine andere Außenfarbe. Im Fensterrechner ist jeweils eine Standardfarbe für innen und außen festgelegt. Wenn Sie lieber eine andere Farbgebung bevorzugen, können Sie diese Farben direkt im Fensterkonfigurator auswählen. Zur Unterstützung bei der Farbwahl steht Ihnen ein RAL Farbkatalog, eine Farbpalette mit Holzlasuren oder unsere Dekorfolien zur Verfügung, die je nach gewünschter Materialart, automatisch eingeblendet werden. Für nicht aufgeführte Sonderfarben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Fensterfarbe Schritt 5 im Fensterkonfigurator

Kernfarbe bei Kunststofffenstern

Die Kernfarbe des Fensters können Sie nur bei Kunststofffenstern bestimmen. Diese können Sie hier ganz einfach auswählen. In der Standardausführung ist die Kunststofffarbe immer weiß. Aber es gibt auch Alternativen. Falls Sie für Ihr Fenster eine eher dunkle Folierung wünschen, können Sie die Kernfarbe der Fenster auf braun ändern. Für moderne Anthrazitfenster gibt es das Kunststofffenster auch in der Kernfarbe Anthrazit.

Fensterfarbe innen und aussen

Folgende Farbkombinationen können Sie im Fenster Konfigurator frei wählen: ohne Dekor, Dekor nur innen, Dekor nur aussen, Dekor innen und außen. Gestalten Sie Ihre Fenster mit Ihrer Wunschfarbe ganz einfach im Online Konfigurator. Je nach Fensterhersteller können Sie unterschiedliche Dekore sehen und auswählen. Gealan hat zum Beispeil eine eigene Acrylcolor oder RealWood Farbpalette.

Glasfalzdichtung und Dichtungsfarben

Durch die Dichtungsfarbe lässt sich Ihr Fenster noch individueller auf Ihre Farbwünsche abstimmen. Je nach Materialauswahl können Sie in unserem Fensterkonfigurator verschiedene Dichtungsfarben wählen: Fenster aus  Aluminium und Holz-Aluminium mit schwarzer Fensterdichtung; Kunststofffenster mit schwarzer oder grauer Fensterdichtung. Für Holzfenster können Sie eine beliebige Silikonfarbe konfigurieren.



6. Fensterverglasung konfigurieren

Nach dem Klick auf das Symbol 'Verglasung' erscheint eine Grafik mit der Auswahl für eine zweifache oder dreifache Fensterverglasung. Nachdem Sie eine der beiden Optionen gewählt haben, öffnet sich ein Fenster für die weitere Konfiguration der Fensterverglasung.

Fensterverglasung Schrit 6 Konfigurator

Verglasungsoptionen

2-fach Verglasung
3-fach Verglasung
Fenster mit Sandwichfüllung statt Glas
Fenster ohne Glas, nur Rahmen

Je nach Verglasungs-Funktion können Sie beliebte Verglasungsarten für Ihre Fenster konfigurieren. Ob z.b. innen Sicherheitsverglasung und außen Ornamentglas oder selbstreinigendes Fensterglas, das bestimmen Sie im Fensterkonfigurator selbst.

Option SZ-KA Kapillare: für die Fensterscheiben, die in einer Höhe von mehr als 600 m über dem Meeresspiegel montiert oder in einer Höhe von mehr als 1000 m über dem Meeresspiegel transportiert werden.

Warmer Randverbund

Ein Fenster Randverbund hält die einzelnen Glasscheiben auf Abstand.

Der Randverbund "warme Kante“ besteht aus Materialien mit einer geringen Wärmeleitfähigkeit und schafft zwischen den Fensterscheiben einen isolierenden Zwischenraum. Dadurch verbessert dieser warme Randverbund bei Mehrscheibenverglasungen die Wärmedämmung und beeinflusst somit den Ug-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient) der Fenster.

Verglasungseigenschaften

Isolierverglasung im Standard
Schallschutzverglasung
Selbstreinigendes Glas
Sonnenschutzverglasung
Farbglas
Ornamentverglasung
Spiegelglas
ESG Sicherheitsverglasung
VSG Verbundsicherheitsglas
Sandstrahldekore
Acrylglas



7. Fenstersprossen konfigurieren

Wenn Sie ein Sprossenfenster möchten, dann ist der nächste Schritt im Fensterpreisrechner die Auswahl der Fenstersprossen. Dabei wählen Sie zwischen den zwei Fenstersprossen Arten, der Farbe und der Breite der Sprossen. Durch die Unterteilung der Fenster durch Sprossen, lassen sich individuelle Looks gestalten, was die Fensterfront zu einem tollen Hingucker macht. Die Möglichkeiten der Fensteraufteilung durch Sprossen ist riesig. Sie können Ihr Fenster durch die Anzahl, die Positionierung und die Breite der Fenstersprossen individuell gestalten. Nicht nur die klassischen und symmetrischen Fensterformen wie Rundbogenfenster, Rundfenster, quadratische und rechteckige Fenster lassen sich mit Sprossen gestalten. Auch asymmetrische und eckige Fenster, wie Dreieckfenster und Trapezfenster, können durch Sprossen zu einem Blickfang verschönert werden.

Sprossen im Fensterkonfigurator Schritt 7

Innenliegende Sprossen

Diese Fenstersprossen sind pflegeleicht, weil Sie zwischen den Scheiben eingelassen werden.

Aufgesetzte Sprossen

Diese außenliegenden Fenstersprossen werden auf die Fensterscheibe aufgeklebt.

Glasteilende Sprossen

Dieses traditionelle Sprossenfenster besteht aus Sprossen und vielen kleinen Fensterscheiben. Die Herstellung ist aufwendig und dadurch teuer.



8. Beschläge und Zubehör konfigurieren

Standardmäßig sind unsere Fenster mit einem weißen Fenstergriff ausgestattet. Fenstergriffe in weiteren Farben und mit verschiedenen Sicherheitsausstattungen sind im Fensterpreisrechner individuell wählbar.


Fensterbankanschlüsse

Je nach Hersteller werden im Fensterkonfigurator unterschiedliche Fensterbankanschlusse angeboten und können von Ihnen beliebig konfiguriert werden: 30 oder 50 mm mittig gesetzt oder mit Steinbankanschluss.

Fensterbeschläge

  • Beschläge für Standardsicherheit
  • RC1N Beschläge
  • RC2N Beschläge
  • Verdeckt liegende Beschläge
  • Farben von Beschlagsabdeckungen

Fenstergriffe

  • Standardgriffe sind kostenlos dabei
  • Secustic Griffe
  • Abschließbare Griffe mit Schlüssel
  • Abschließbare Griffe mit Knopf
  • Dublin Griffe

Montagezubehör

  • Montageanker
  • Montageschlüssel
  • Dichtungsbänder
  • Montageschrauben
  • Montageschaum
  • Montagekeile

Fenster-Extras

  • Reedkontakt
  • Montagevorbohrungen 6 mm oder 10 mm
  • Reibungsbremse
  • Falzschnittmaße beim Holzfenster
  • Oberlichtöffner
  • Griffposition von Rahmen-Unterkante
  • Griffposition oben, links, recht (nur für Kippfenster)

9. Fensterkonfiguration speichern

Wenn Sie das Fenster fertig konfiguriert haben, legen Sie es bitte mit einem Klick auf den Button „In den Warenkorb“ (dieser befindet sich auf der linken Seite) in den Ihren persönlichen Warenkorb.
Haben Sie einen Konfigurationsfehler beim Fenster endeckt? Kein Problem! Ihre individuelle Fensterkonfiguration können Sie jederzeit aus dem Warenkorb heraus bearbeiten.

Sie können jetzt noch weitere Fenster zum Vergleich konfigurieren oder direkt zum Warenkorb gehen und der Kaufabwicklung folgen.

10. Fenster bearbeiten / anpassen

Weitere Funktionen im Warenkorb

Benutzung/Erklärung der drei Buttons im Warenkorb unter der Fensterskizze:

Fenster bearbeiten
Wenn Sie Ihr Fenster im Warenkorb gespeichert haben und Sie noch ein Detail ändern möchten, können Sie dies ohne Probleme.
Im Warenkorb finden Sie unter jeder Fensterskizze eine ID-Nummer. Unter dieser ID-Nummer befinden sich drei Buttons.
Der erste Button zeigt Ihnen einen Stift. Wenn Sie auf diesen Stift klicken, können Sie das bereits konfigurierte Element im Konfigurator bearbeiten.
Sie können alle Schritte der Konfiguration durchgehen und Ihr Fenster entsprechend Ihren neuen Wünschen verändern. Haben Sie alles nach Ihren Wünschen geändert, klicken Sie auf der linken Seite den Speichern-Button und wählen Sie aus, ob Sie zum Warenkorb zurück oder mit einer neuen Konfiguration starten möchten.

Ähnliche Fenster konfigurieren
Der rechte Button unter Ihrer bereits konfigurierten Fensterskizze ist dafür da, ein Element zu konfigurieren, dass mit ähnlichen Parametern ausgestattet ist. Dies ist hilfreich, wenn Sie mehrere Elemente bestellen möchte, die Farbe und Verglasung etc. gleich ist und sich nur die Maße ändern.

Weiteren Artikel konfigurieren
Der mittlere Button ist dafür da, ein weiteres Element Ihrer Bestellung hinzuzufügen und dieses dann ebenfalls im Warenkorb zu speichern

Eigene Beschreibung
Falls Sie zur Ihrer Fensterkonfiguration eine Beschreibung hinzufügen möchten oder das jeweilige Element mit einem Namen (z.b. Fenster Kind oder Fenster Schlafzimmer, etc.) versehen möchten, können Sie dies im Feld "eigene Beschreibung " hinzufügen. Die Angaben in diesem Feld, werden in den Kostenvoranschlag übernommen. Auch können Sie hier Fragen an uns stellen, die wir Ihnen gerne beantworten. Dazu mehr beim Punkt "Fensterkonfiguration als PDF Angebot speichern" weiter unten.

Reihenfolge anpassen
Wenn Sie mehrere Elemente im Warenkorb gespeichert haben und die einzelnen Positionen tauschen möchten, ist dies selbstverständlich auch möglich.
Sie haben im Warenkorb bei Ihrem jeweiligen Element, die Positionsnummer stehen. Vor dieser Positon befindet sich 2 Buttons mit Pfeilen. Mit Hilfe dieser Pfeile lässt sich das jeweilige Element in der Positon ändern. Probieren Sie es aus. Es geht ganze einfach.

Warenkorb Optionen
Unter dem Punkt "Warenkorb Optionen" rechts oben im Warenkorb, haben Sie folgende Auswahlmöglichkeiten:

"Drucken" - Fensterkonfiguration als PDF Angebot speichern
Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre Konfiguration direkt zu drucken oder diese als PDF Angebot zu speichern. Dazu klicken Sie bitte auf das Wort "Drucken" und folgen Sie den Anweisungen.
Bitte beachten Sie hier, dass wir ebenfalls eine Nachricht mit Ihrer Konfiguration erhalten und so auch die Möglichkeit haben, Ihre Fragen im Feld eigene Beschreibungen zu beantworten.

"Warenkorb per Email senden und speichern" - Ihre Konfiguration an Ihre Emailadresse und gleichzeitig auch an uns zu senden
Unter dem Punkt, Warenkorb per Email senden und speichern, können Sie Ihre Konfiguration an Ihre Emailadresse senden. Eine Kopie davon wird gleichzeitig auch an uns gesendet um hier ev. Rückfragen von Ihnen, die Sie ev. im Feld eigene Beschreibungen hinterlegt haben, zu besprechen.

"Zur Kasse" - Bezahlung der Bestellung 
Wenn Sie mit Ihrer Konfiguration zufrieden sind und alle gewünschten Angaben hinterlegt haben, dürfen Sie den "zur Kasse" anklicken.
Hier wird die Kaufabwicklung mit Ihnen Schritt für Schritt durchgeführt. Sie haben auch noch einmal die Option Selbstabholung oder Lieferung auszuwählen und eine Lieferadresse einzugeben. Im nächsten Schritt erfolgt die Auswahl Zahlungsart. Hier dürfen Sie zwischen PayPal Bezahlung und Banküberweisung wählen. Da wir bei unseren Herstellern in Vorkasse gehen, ist bei uns auch nur eine Bestellung möglich, wenn Sie diese vorab bezahlen. Selbstverständlich ist bis zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung beim Hersteller noch die Option der Stornierung möglich.
Am Schluss des Bestellvorgangs Ihrer Konfiguration, erhalten Sie noch einmal eine komplette Bestellübersicht zur Prüfung.

"Warenkorb reinigen" - alle im Warenkorb befindlichen Konfigurationen werden gelöscht
Möchten die Konfiguration komplett neu starten und den Warenkorb leeren, dann klicken Sie einfach auf "Warenkorb reinigen" und schon ist Ihr Warenkorb leer und Sie können erneut mit der Fensterkonfiguration starten.

"Gewicht und Gesamtfläche berechnen"
Für die Lieferung der Elemente, ist es ganz wichtig zu wissen, wieviel die einzelnen Fenster der Konfiguration wiegen. Diese Daten finden Sie unter dem Punkt "Gewicht und Gesamtfläche berechnen". Auch ist hier die Gesamtfläche der Elemente zu finden, so wie die reine Fensterfläche.