Jetzt kostenfreies Angebot anfordern & bis zu 30% sparen!

Hier klicken »
Fensterkonfigurator für Unknown
  • Zur App
  • Zur App
  • 0.00 EUR
    Ihr Warenkorb ist leer

    Gesamtpreis0.00 EUR


    zum Warenkorb gehen

    AnmeldungLogin


    Fliegengitter nach Maß - Insektenschutz im Rahmen


    Fliegengitterspannrahmen

    Nichts kann einem den Schlaf so sehr vermiesen wie eine kleine surrende Mücke, die nur darauf wartet sich auf das Buffet zu stürzen. Mücken sind aber nicht die einzigen Plagegeister, die man sich in den warmen Monaten vom Hals halten möchte. Ein effektiver Insektenschutz für Fenster und Türen kann da sehr nützlich sein. Insektenschutz gibt es mittlerweile in den verschiedensten Ausführungen. Sehr ursprünglich ist die Klettband-Variante. Direkt in den Fensterrahmen wird ein Klettband verklebt und darauf wird das Fliegennetz gespannt. Oftmals für eine Saison geeignet, ist das Entfernen von alten Kleberesten sehr mühselig. Die nächste Entwicklungsstufe ist das Netz direkt in einen Rahmen zu spannen. Der Rahmen besteht in Regelfall aus leichtem Aluminium. Das ist sehr witterungsbeständig, langlebig und ist aufgrund des geringen Eigengewichtes leicht zu montieren.

     Fenster mit Fliegengitterspannrahmen    
    nach Maß Preis berechnen


    Insektenschutz - Spannrahmen


    Mittlerweile gibt es die Fliegengitter im Spannrahmen für genormte Fenster frei im Handel zu kaufen. Entweder ist der Rahmen bereits fest vormontiert oder in einem Bausatz erhältlich. Die Montage kann sich von Modell zu Modell stark unterscheiden. Von der Variante mit Bohren, über Zubehör, welches mit dem Fensterrahmen verbunden wird, bis hin zu Klemmrahmen, ist alles vertreten. Die Entscheidung ob ein Fliegengitter nach Maß oder ein Insektenschutzbausatz angeschafft werden soll bedarf den Bedürfnissen und Ansprüchen der Hausbewohner und den architektonischen Gegebenheiten des Fenster.



    Spannrahmen im Vergleich


    Ein Dachfenster hat andere Voraussetzungen und Ansprüche an den Insektenschutz als ein Fenster im Schlafzimmer oder ein Küchenfenster. Man sollte sich die Entscheidung ob ein Fliegengitterrahmen entweder per vorgefertigtem Rahmen nach Maß oder ein Spannrahmen- Bausatz nicht anhand des Preises leicht machen. Beide Varianten haben ihre Vorteile:



     Fliegengitterspannrahmen nach Maß  Fliegengitter-Bausatz
     Bequem vorgefertigt  Günstige Lösung
     Passgenau  Persönlicher Beitrag involviert
     Kinderleichte Montage  Einfache Montage
     Einwandfreie Verarbeitung  Individuell in der Anpassung
     Individuelle Gestaltung bei Farbe und Fliegengittergewebe  Große Auswahl an Farben und Fliegengittergeweben



     Fenster mit einem Fliegengitter im Rahmen nach Maß ausstatten 

     Kosten anfragen



    Insektenschutz im Schieberahmen

    Diese raumsparende Variante des Fliegengitters ist eine ideale Lösung bei Fenstern , bei denen man nur schnell die Blumen gießen möchte. Kurz den unteren Teil des Fliegengitters nach oben geschoben und man kann die Blumen erreichen, oder schnell etwas rausgeben. Bei Küchenfenstern direkt vor der Spüle lassen sich aufgrund des Wasserhahns die Fenster und Fliegengitter nicht öffnen Schiebefenster umgehen dieses Problem und man kann auch durch das Küchenfenster etwas raus reichen oder die Fensterbank mit Blumen versehen. Fliegengitter im Schieberahmen sind aber nicht nur eine wunderbare Lösung für Fenster. Terrassentüren und im Besonderen Hebeschiebetüren können ebenfalls mit einem Schieberahmenfliegengitter versehen werden. Eine Doppelschiebetür ist dann miteinander verbunden und jede Tür kann separat von einander geöffnet werden. Fenster und Türen bei Wintergärten lassen sich auch wunderbar mit Fliegengitter im Schieberahmen versehen.

    Insektenschutz im Drehrahmen

    Hochwertige Fenster verdienen auch einen hochwertigen Insektenschutz. Hoch-funktional und in ästhetischer Optik lassen sich Fenster und Balkontüren mit einem Drehrahmeninsektenschutz versehen.Die Drehrahmen mit Moskitonetz lassen sich entweder nach innen oder nach außen öffnen. Ein Pendelrahmen der sich in beide Richtungen öffnen lässt ist oftmals eine Lösung für Balkontüren oder Nebeneingangstüren. Bei Fenstern ist der Drehrahmen die günstigere Alternative bei der die Funktionalität jedoch nicht zu kurz kommt. Bei Schlafzimmerfenstern, die man in den Morgenstunden gerne komplett öffnet zum Lüften und auch mal das ein oder andere Bettdeck zum Lüften aus dem Fenster hängt, bietet sich der Insektenschutz im Drehrahmen an.


    Was ist ein Klemmrahmen?


    Der Klemmrahmen als Fliegengitter ist verdeutlicht durch seinen Namen die Befestigungsmethode vor einem Fenster. Am Außenrand des Rahmens befindet sich rundum laufend ein flexibler und dichter Bürstenkamm. Diese Bürsten ermöglichen es das Fliegengitter direkt vor dem Fenster in die Laibung zu klemmen. Die dichten Bürsten verhindern dass sich Insekten am Rahmen entlang einschleichen können. Klemmrahmen sind im Normalfall feste Spannrahmen, da bei beweglichen Insektenschutzrahmen durch die häufige Bewegung die Position verändern könnte und somit die Funktionalität beeinflussen könnte. Klemmrahmen eignen sich bei bestimmten Dachfenstern, schwer zugänglichen Kellerfenstern und Fenstern die generell schwer erreichbar sind und nicht hoch-frequentiert geöffnet werden.






    montagebeispiel eines Fliegengitters mit Spannrahmen

    Montage Fliegengitter Fenster

    Das Fliegengitter mit Spannrahmen wird im Fenster-Blendrahmen mit Edelstahlwinkeln eingehangen. Dazu wird der Spannrahmen mittels der Schwenkgriffe festgehalten.

    Für die Montage sind Schrauben erforderlich, welche sebstverständlich enthalten sind.

    Der Insektenschutz im Rahmen sitzt bei korrekter Montage flächenbündig direkt im Blendrahmen des Fensters. Selbst bei Fenster mit Rollläden erweist sich das Fliegengitter als optimale Lösung.





    Fliegengitterrahmen Farben und Formen


    Bei vielen Fensterformen ist die Montage ein wenig anspruchsvoller. Runde Fenster, Ovalfenster oder Rundbogenfenster in einem vorgefertigten Rahmen müssen nicht auf ein formschönes Fliegengitter verzichten. So vielfältig die Fensterformen sind, so groß ist auch die Auswahl an Insektenschutzrahmen. Bei der Farbgestaltung des Rahmens stehen einem die komplette Palette der RAL-Farben zur Verfügung. Mittels Beschichtung kann der Rahmen in der gewünschten Farbe sowohl dem persönlichen Geschmack, als auch dem Farbkonzept des Hauses und der Fenster angepasst werden. Das Fliegengittergewebe kann mittlerweile auch in den verschiedensten Farben erworben werden. Die gängigsten Farben haben den großen Vorteil, dass sie sehr unauffällig sind und in Bezug auf Lichtdurchlässigkeit, Sichtschutz und Optik bewährt. Der ungeschlagene Champion unter den Gewebefarben ist schwarz. Schwarz beeinträchtigt den Blick nicht. Hier ist das Fliegengitter möglichst unsichtbar und Verschmutzungen sind nicht so offensichtlich. Sein Kontrahent ist weißes Gewebe. Für besonders starken Sonnenlichteinfall in heißen Monaten ist weißes Fliegengittergewebe unschlagbar. Weiß reflektiert das Sonnenlicht und schützt vor Aufheizung des Raumes. Weißes Insektenschutzgewebe ist auch ein guter Sichtschutz, allerdings in beide Richtungen. Verschmutzungen sind wie bei allem in weißer Farbe offensichtlich. Um lange Freude An weißem Insektengitter zu haben, ist eine regelmäßige Pflege und Reinigung zu empfehlen. Braun und Grau sind noch nicht so verbreitet. Sie sind aber eine gute Alternative und erlauben einem eine gute Durchsicht.







    Haben Sie die gesuchten Informationen über Fenster/Türen gefunden?
    ( 5 Bewertungen , Ø 5 )